Sucheinstellungen anpassen
Thüringer FinanzministeriumLudwig-Erhard-Ring 7
99099 Erfurt
Top Job
Merken
Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen

Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d)

bei Thüringer Finanzministerium
Ausbildungsplatz
Erfurt

Stellenbeschreibung

​Die Ausbildung

Zu Ausbildungsbeginn wirst Du zur Beamtin / zum Beamten auf Widerruf ernannt. Als "Steueranwärterin / Steueranwärter" lernst Du an der Landesfinanzschule in Gotha insgesamt 8 Monate. In der Berufspraxis vertiefst Du Dein Wissen 16 Monate in einem der zwölf Thüringer Ausbildungsfinanzämter Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Ilmenau, Jena, Mühlhausen, Pößneck, Sondershausen Sonneberg oder Suhl. Die Abschnitte der theoretischen Ausbildung wechseln sich mit den berufspraktischen Abschnitten im Finanzamt ab. So kann gelerntes Wissen zeitnah in der Praxis angewandt werden und sich an Praxisbeispielen festigen.

Während der Ausbildung finden regelmäßig Klausuren statt. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung führst Du die Berufsbezeichnung „Finanzwirtin / Finanzwirt". Gleichzeitig erwirbst Du damit die Befähigung für die Laufbahn des mittleren Dienstes in der Thüringer Steuerverwaltung. Die Theorie wird an der Landesfinanzschule in Gotha vermittelt. In modernen Lehrsälen werden kleine Klassen unterrichtet. Die Landesfinanzschule bietet alles, was Du für Deine Ausbildung benötigst. Unter bestimmten Bedingungen kannst Du sogar einen Platz im Wohnheim vor Ort erhalten. Natürlich kommt auch die Freizeitgestaltung während Deiner Ausbildung nicht zu kurz.

​In einem der zwölf Thüringer Ausbildungsfinanzämter setzt Du Dein theoretisches Wissen in die Praxis um. Im Finanzamt arbeitest Du im Team mit Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Arbeitsgebiete an echten Fällen mit. Du lernst, wie die Steuererklärungen von natürlichen und juristischen Personen zu prüfen sind. Weil dies die Haupttätigkeit in den Finanzämtern ist, liegt auch der Ausbildungsschwerpunkt in diesen Arbeitsgebieten. Daneben begleitest Du Betriebs- und Außenprüfer bei ihren Prüfungen in Firmen und Vollziehungsbeamte im Vollstreckungsaußendienst.

Für Stationen, die Du absolviert hast, erhältst Du eine Leistungsbeurteilung, die zum Ausbildungsende zur Note für den berufspraktischen Teil zusammengefasst wird. Die Steueranwärterinnen und Steueranwärter haben - wie andere Beamte auch - Anspruch auf Jahresurlaub, der während der Berufspraxis in Anspruch genommen werden kann. Bei Problemen und Fragen steht Dir Dein Ausbildungsleiter im Finanzamt als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Gemeinsam schafft Ihr das!

 

Deine Vorteile

In regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen kannst Du Dich kostenlos und während der Arbeitszeit weiter qualifizieren und bleibst auch später im Berufsleben auf dem neuesten Stand in Sachen Steuern.

Mit der Erfahrung, die Du im Laufe Deiner Tätigkeit sammelst, kannst Du Dich zur Führungskraft entwickeln. Dann leitest Du als Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter Dein eigenes Team.

​Während der Ausbildung erhältst Du eine monatliche Ausbildungsvergütung von rund 1.500 € brutto. Im Eingangsamt A 7 erhältst Du eine monatliche Besoldung in Höhe von ca. 2.700 € brutto zzgl. etwaiger Familienzuschläge, sozialversicherungsfrei.

In der Laufbahn des mittleren Dienstes kannst Du je nach Einsatzgebiet bis in die Besoldungsgruppe A 9 befördert werden.

Work-Life-Balance! Durch flexible Arbeitszeiten kannst Du Dir die Freizeit nach Deinen Vorstellungen gestalten.

Durch Teilzeitarbeit lassen sich Familie und Beruf gut vereinbaren. Du kannst Deine Arbeitszeit unbefristet oder auch zeitlich befristet verkürzen, um mehr Zeit für Kinder oder pflegebedürftige Angehörige zu haben.

Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung hast Du entsprechend Deinen Leistungen sehr gute Chancen, zunächst auf Probe und später auf Lebenszeit verbeamtet zu werden. Dies garantiert Dir ein sicheres Einkommen auf Lebenszeit und eine gute Altersversorgung.

Anforderungen

​Diese Voraussetzungen musst Du mitbringen:

Staatsangehörigkeit eines EU- Mitgliedsstaates,
Realschulabschluss mit mindestens befriedigenden Leistungen (3,0 im Notensystem 1-6 / 7,0 im Punktesystem 0-15) im Gesamtdurchschnitt sowie jeweils in den Fächern Deutsch und Mathematik sowie gesundheitliche Eignung

Deine Stärken sind:

hohes Engagement und Ehrgeiz
Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen sowie
Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit

Das erwarten wir von Dir:

methodische und sorgfältige Arbeit sowie verantwortungsbewusstes Handeln,
ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Freude an Teamarbeit,
Interesse an juristischen Sachverhalten und der Anwendung von Gesetzen,
gutes Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie
einen engagierten Einsatz im Interesse des Freistaats und seiner Menschen

 

​​Interessiert? Dann bewirb Dich doch einfach online!

Postalisch eingehende Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Die Bewerbungsannahme erfolgt ausschließlich über das Online-Bewerbungsportal INTERAMT.

​​Fragen?

Hast Du noch Fragen zur Bewerbung oder zum Bewerbungsverfahren, dann ruf doch einfach an unter:

0361 - 57 3611 174 bei Frau Voigt oder 0361 - 57 3611 172 beiFrau Hengst melde Dich per E-Mail an ausbildung@tfm.thueringen.de

​​

Kontaktdaten

Anschrift
Thüringer FinanzministeriumLudwig-Erhard-Ring 7
99099 Erfurt
Ansprechpartner
Frau Michaela Hengst/ Frau Susanne Voigt
Arbeitsort
Erfurt
Zurück zur Auswahl

Die Top Arbeitgeber im Freistaat

ANTENNE THÜRINGEN GmbH & Co. KG

Medien, Verlage, Druckereien

audio.media.plus service GmbH & Co. KG

Medien, Verlage, Druckereien

LandesWelle Thüringen Studio

LandesWelle Thüringen GmbH & Co. KG

Medien, Verlage, Druckereien

Viba sweets GmbH

Nahrungs- und Genussmittel, Getränke

AHORN Hotels & Resorts

Tourismus, Hotellerie, Gastronomie

Bildrechte: Muhr und Bender KG

Mubea GmbH

Automotive, Luftfahrzeugbau und Zulieferer

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Ost

Bauwirtschaft, Baustoffindustrie

Alle Top-Arbeitgeber

Aktuell im Fokus

  • Sie sind auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern, geeigneten Fachkräften oder Azubis für Ihr Unternehmen? ANTENNE THÜRINGEN und radio TOP 40 helfen erfolgreich bei Ihrer Personalsuche.